CP-Symbols
Mechanical

Bibliothek Mechanical - Normteile mit den wichtigsten Elementen aus nationalen und internationalen Normen, z. B. Schrauben, Muttern, Keile, Lager und andere.

In der Bibliothek Mechanical - Normteile befinden sich folgende Symbolkategorien:

  • ISO (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern, Schraubensenkungen, Durchgangslöcher für Schrauben, Gewindebohrungen, Schrauben ohne Muttern, Nieten, Stifte, Paßfedern, Keile, Lager, Bolzen, Splinte),
  • ANSI (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern),
  • ASME (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern),
  • EN (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern, Durchgangslöcher für Schrauben, Gewindebohrungen, Schrauben ohne Muttern, Stifte, Bolzen, Splinte),
  • DIN (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern, Schraubensenkungen, Durchgangslöcher für Schrauben, Gewindebohrungen, Schrauben ohne Muttern, Nieten, Sicherungsringe, Stifte, Paßfedern, Keile, Lager, Bolzen, Splinte, Verschlussschrauben, Kegelschmiernippel),
  • PN (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern, Schraubensenkungen, Durchgangslöcher für Schrauben, Gewindebohrungen, Schrauben ohne Muttern, Nieten, Sicherungsringe, Stifte, Paßfedern, Keile, Lager, Bolzen, Splinte, Verschlussschrauben, Kegelschmiernippel),
  • GOST (Schrauben mit Muttern, Scheiben, Muttern, Schraubensenkungen, Durchgangslöcher für Schrauben, Gewindebohrungen, Schrauben ohne Muttern, Nieten, Stifte, Paßfedern, Keile, Lager, Bolzen, Splinte, Kegelschmiernippel),
  • Allgemein - Schraubverbindungen.

Bibliothek Mechanical - Stahlprofile mit den wichtigsten Stahlprofilen für die Konstruktion, z. B. Winkelprofile, U-Profile, T-Profile und andere.

In der Bibliothek Mechanical - Stahlprofile befinden sich folgende Symbolkategorien:

  • ASTM,
  • DIN (Stahlprofile, Stäbe, Walzdraht, Stahlrohre),
  • EN (Stahlprofile, Stäbe, Walzdraht, Stahlrohre),
  • PN (Stahlprofile, Stäbe, Walzdraht, Stahlrohre),
  • GOST (Stahlprofile, Stäbe).

Bibliothek Mechanical - Symbole und Beschriftungen mit Standardsymbolen für Beschriftungen in Zeichnungen der Mechanik.

In der Bibliothek Mechanical - Symbole und Beschriftungen befinden sich folgende Symbolkategorien:

  • Schweißsymbole (Links/Rechts - ohne Beschreibung, mit Beschreibung, mit Beschreibung im Rahmen),
  • Schweißnähte,
  • Rauhigkeit (Allgemeine Rauhigkeitsbezeichnung, Erreicht durch die Entfernung der oberen Schicht des Materials, Erreicht ohne die Entfernung der oberen Schicht des Materials).

Bibliothek Mechanical - Hydraulik und Pneumatik mit Standardsymbolen für die Erstellung von Schaltplänen für Hydraulik und Pneumatik.

In der Bibliothek Mechanical - Hydraulik und Pneumatik befinden sich folgende Symbolkategorien:

  • Hydraulik - Graphische Symbole (Grundsymbole, Verbindung, Betätigungsarten, Pumpen und Motoren, Allgemein, Sperrventile, Druckventile, Stromventile, Aufbereitungsgeräte, Mess- und Anzeigegeräte),
  • Pneumatik - Graphische Symbole (Grundsymbole, Verbindung, Leitungen und Leitungsverbindungen, Betätigungseinrichtungen, Pumpen und Motoren, Energiespeicherung, Wegeventile, Sperrventile, Druckventile, Stromventile, Aufbereitungsgeräte, Wärmeaustauscher, Mess- und Anzeigegeräte),
  • Anwendung kombiniertes Betätigungselement in kompletten Gerätesymbolen,
  • Kennzeichnung der Drehrichtung, Volumenstromrichtung und Steuerelemente für Energieumformer - Überlastschutz,
  • Fluidtechnik - Symbole für binäre und ähnliche Logikfuntionen (Form A, Form B),
  • Grundsymbole,
  • Blocksymbole.

Bibliothek Organigramme und Blockschemen mit Symbolen für die Erstellung von Organigrammen und Blockschemen verschiedener Branchen.

In der Bibliothek Organigramme und Blockschemen befinden sich folgende Symbolkategorien:

  • Algorithmen (Grundsymbole, Schleifen und Datenverarbeitung, Ein/Ausgang Geräte, Daten und Speicher, Sonstige, Beziehungstyp).
  • Funktionsschema (Symbole, Funktionsglieder).
  • Netzwerk (Computer-Netze, Andere, Netzwerkorte, Server, Server - Rack-Montage).
  • BPMN (Ereignisse, Gateways, Aktivitäten, Markierungen, Aufgaben-Typen, Daten).
  • Personen.
  • Andere (z. B. Pfeil, Kreuzung).
  • Beziehungstyp.
  • Beispiele (Netzdiagramm, Algorithmus für quadratische Gleichung, Funktionsdiagramm, Programmablaufplan: elektrisch, Flussdiagramm, Schema BPMN).

Das Programm CP-Symbols - beinhaltet gleichfalls allgemeine Befehle:

  • Linie (Leitungen) – diese Funktion enthält viele Definitionen von Einstrich-Leitungen für Schemen sowie von anderen speziellen Linien.
  • Blattrahmen und Planköpfe – der Befehl enthält eine Bibliothek mit Standard-Blattrahmen und -Planköpfen.
  • Attribute und Beschriftungen – der Befehl dient der Bearbeitung der Attribute eines oder mehrerer Symbole.
  • Stücklisten – der Befehl dient der Erstellung von Stücklisten aus den in der Zeichnung verwendeten Elemente.

CP-Hersteller

  • Zugang zu Produktbibliotheken bekannter Hersteller der Branche Elektrotechnik und Heizung-Lüftung-Klima-Sanitär.

CP-Symbols

  • Sammlung von CAD-Symbolen aus verschiedenen Branchen.
  • Auswahl zwischen Kauf einer einzelnen Bibliothek, einer Branchenserie oder des Komplettpakets (Suite).
  • Kompatibilität mit den neuesten CAD-Programmen.
  • Erstellung von Stücklisten.

CADprofi

  • Umfangreiches Programm zur Projekterstellung.
  • Zugang zu Produktbibliotheken bekannter Hersteller.
  • Erweiterung des Inhalts der Symbolbibliotheken und parametrischen Objektbibliotheken aus vielen Normen.
  • Anspruchsvoller Editor für Schemata.
  • Erweiterung des Programminhalts durch den Anwender.
  • Werkzeuge für eine komplette Projektbeschreibung.
  • Kompatibilität mit den neuesten CAD-Programmen.
  • Erweiterter Stücklistengenerator.
  • Zusätzliche Bearbeitungsbefehle.
Vergleich CADprofi und CP-Symbols       Liste verfügbarer Lizenztypen öffnen

Mehrsprachigkeit

Das Benutzerinterface basiert auf dem Unicode und unterstützt derzeit 24 Sprachen, u. a. Deutsch, Bulgarisch, Chinesisch Simplified, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch.

Im Konfigurationsfenster lässt sich die Sprache leicht umstellen.

Maximale Kompatibilität

CADprofi wird von mehreren Zehntausend Benutzern auf der ganzen Welt benutzt. Deshalb ist die volle Kompatibilität mit anderen Programmen von größter Bedeutung. Ob AutoCAD, BricsCAD, GstarCAD, progeCAD, ZWCAD oder Ähnliches, die automatische Konfiguration sorgt für die optimalen Einstellungen der installierten CAD-Software. Alle mit Hilfe von CADprofi erstellten Zeichnungen sind zu 100% mit DWG und DXF Standards kompatibel. Sie können mit anderen Programmen auch ohne Einsatz von CADprofi bearbeitet werden.

Demo downloaden und 30 Tage kostenlos testen!



Sicherheitsinformationen und Nutzungsbedingungen für Programme von cadprofi.com