Die Zukunft kann keiner voraussehen, aber man kann die Basis für Zukünftiges schaffen. Deshalb haben wir auf der Schwelle zum Jahr 2011 die Programmversion CADprofi 7.09 vorbereitet.
Folgende Neuerungen sind im CADprofi 7.09 zu finden:

  • Neue Befehle in den Toolbars (Werkzeugkästchen). Neue hinzugefügte Befehle beschleunigen die Nutzung von verschiedenen Funktionen: Schweißsymbole, Rauhigkeitssymbole, Toleranzen, weitere Beschreibungen (schnelle Führungslinien, Positionsnummern usw.), Kantenbeschriftung, Schnittoptionen, Messpunkte, Symmetrien, Ansichtoptionen, Schraubverbindungen, Raumbeschriftungen, Öffnungen, automatische Höhenknotenbemaßung u. v. m.
  • automatische Verbindungspunkte beim Zeichnen von schematischen Leitungen (HLS, Elektro, Pneumatik und Hydraulik).
  • Neue Funktion für die Höhenknotenbemaßung. Automatische Erkennung der Höhe der Etagen im Schnitt.
  • Weiterer Ausbau des Befehls für weitere/alternative Ansichten der CADprofi-Objekte. Diese Funktion ermöglicht das Einfügen von weiteren Ansichten des gewählten Objekts, z.B. für Schnitt, Seitenansicht, Schema usw..
  • Aktualisierung der Herstellerbibliotheken von Wilo, Reflex, Legrand u. a.
  • Die Funktion für alternative Ansichten arbeitet jetzt mit allen verfügbaren Herstellerbibliotheken.
  • Anpassung der CADprofi Module an die neuen Versionen von ZWCAD 2011. CADprofi arbeitet jetzt auch mit den neuesten Servicepacks der aktuellen Versionen von AutoCAD /LT (sowie Applikationen, wie AutoCAD Architectural, MEP u. a.), Bricscad, GstarCAD, progeCAD, ZWCAD und anderen IntelliCAD basierten CAD-Programmen.

Laden Sie die neueste Version direkt von unserer Homepage herunter. Alle Nutzer der Subskription können dies auch über die Online-Aktualisierung tun.























































































Angielski
Englisch lernen online